Allgemeiner Teil des BGB

Eine Einführung mit Fällen

Christian Förster 

2010, XI, 121 Seiten

Softcover

13,95 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Der Allgemeine Teil steht sowohl am Anfang des BGB als auch am Anfang des Studiums der Rechtswissenschaften. Anders als man vielleicht denken mag, bedeutet dies allerdings weder, dass es sich um eine bloße Einleitung handelt, noch, dass es eine besonders "anfängerfreundliche" Materie ist. Die Bedeutung des Allgemeinen Teils für die spätere Klausurpraxis darf nicht unterschätzt werden, enthält er doch gerade die Vorschriften, die nicht nur für sämtliche weiteren Bücher des BGB grundlegend sind, sondern die auch ohne Weiteres mit beliebigen anderen zivilrechtlichen Bereichen außerhalb des BGB kombiniert werden können, sei es mit dem Gesellschaftsrecht, dem Arbeitsrecht oder dem Insolvenzrecht.

Der Allgemeine Teil wird im Studium bald als bekannt vorausgesetzt. Nur in den seltensten Fällen wird er daher nach den Anfangssemestern noch einmal systematisch unterrichtet. Andererseits zeigt sich gerade in der Examenspraxis nur allzu oft, dass den Kandidaten nicht die später erlernte Spezialmaterie, sondern gerade die Grundlagen Schwierigkeiten bereiten. Dieses Buch soll dabei helfen, gleich von Anfang an das Interesse am Bürgerlichen Recht zu wecken und ganz nebenbei eine solide Basis für weiteres Wissen zu schaffen. Es ist in zehn Kapitel unterteilt, die jeweils systematisch aufeinander aufbauen. Ergänzend kommen mehr als 60 einprägsame Beispielsfälle mit ausführlichen Lösungen hinzu, die viel Gelegenheit zu Wiederholung und praktischer Einübung bieten.
Titeldetails
Lieferbarkeit
Kein Nachdruck

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.